Über mich

Fort- und Weiterbildung

 

1985-1986 Ausbildung in Sexualtherapie bei Dr. H. Wendt am KLVT, Köln

1986-1991 Ausbildung in Integrativer Therapie am Fritz-Perls-Institut, Hückeswagen

1987-1990 Ausbildung in Verhaltenstherapie am IFKV, (Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie), Bad Dürkheim.

1998-2000 Fortbildung zur Lehrtherapeutin bei Prof. H. Petzold am Fritz-Perls-Institut, Hückeswagen

 

Seitdem kontinuierliche Fortbildung, insbesondere im Bereich der Sexualtherapie (David Schnarch, U. Clement, DozentInnen des Hamburger Instituts für Sexualforschung).

Arbeit als Dozentin, Supervisorin und

Selbsterfahrungsleiterin

 

seit 1991 Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin, bis 2012 auch Dozentin am IFKV, Bad Dürkheim

seit 2000 Lehrbeauftragte am Fritz-Perls-Institut, Hückeswagen

seit 2004  durch die Landespsychotherapeutenkammer (LPK) Rheinland-Pfalz anerkannte Supervisorin 

bis 2012 Dozentin an weiteren VT-Instituten (WiPP Landau; IVT Mannheim; IVS Fürth, SIAP Saarbrücken, ZPP Heidel- berg) zum Thema Sexuelle Funktionsstörungen und Sexualtherapie

seit 2006 Qualitätszirkel für sexualtherapeutisch tätige KollegInnen

Berufliche Tätigkeit

 

1984-1986 Diagnostik und Psychotherapie auf den Kinderstationen des Elisabeth-Krankenhauses, Neuwied

1986-1995 Psychosomatische Fachklinik, Bad Dürkheim

seit 1995 freiberuflich in eigener Praxis in Bad Dürkheim

Publikationen

 

Ecker, D., Scheidt, B. (1998) Sexualität und Krankheit: Die Last mit der Lust. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.

Ecker, D. (2000) Aphrodites Töchter. Wie Frauen zu erfüllter Sexualität finden. München: Kösel.

Ecker, D. (2005) Sexualität und Partnerschaft im Lebenszyklus. München: Kösel.
Ecker, D. (2006) Frauen mit Störungen des sexuellen Begehrens. In: CO'MED, Fachmagazin für Complementär-Medizin,12(10), 38-42.
Ecker, D., Driemeyer, W., Signerski-Krieger, J. (2013) Sexualtherapie. In: W.
Senf, M. Broda, B. Wilms (Hrsg.): Techniken der Psychotherapie, Stuttgart:Thieme
Ecker, D., Ecker, W. (2013) Verhaltenstherapeutisch orientierte Sexualtherapie: Grundlagen und weiterführende Überlegungen. In: Psychotherapie im Dialog, 14 (2), Themenheft Sexuelle Störungen.

Ecker, D. (2020) Die "innere lustvolle Frau" – eine sexualtherapeutische Intervention. In: Eck, A. (Hrsg.): Weibliches Begehren in der Therapie, Heidelberg: Carl-Auer-Systeme.

© 2020 Diana Ecker |  Tel: 06322/66042